Microsoft Windows Remote Desktop Services 2016 User CAL, RDS CAL, Client Access License

Nicht nur direkt vor Ort ist es möglich, auf grafische Desktops und Windows-Anwendungen zurückzugreifen. Auch aus der Ferne bestehen dank der Microsoft Windows Server Remote Desktop Services 2016 User CAL zahlreiche Möglichkeiten, die Steuerung zu übernehmen und an einer überaus flexiblen Lösung zu arbeiten. Doch was genau sind die Vorteile der Microsoft Windows Server Remote Desktop Services 2016 User CAL, um die technische Sicherheit zu steigern?

Die passenden Zugriffslizenzen für das System


Damit sich das Microsoft Windows Server Remote Desktop Services 2016 User CAL auf dem vorhandenen Windows Server nutzen lassen, sind die richtigen Zugriffslizenzen erforderlich. Die klassischen Serverlizenzen reichen an dieser Stelle nicht aus, weshalb beim Erwerb weiterer Lizenzen auf die Zuweisung zum Server geachtet werden sollte. An dieser Stelle ist zudem zwischen User und Device CALs zu unterscheiden.

Die in diesem Angebot inbegriffenen User CALs lassen sich genau einem Nutzer zuordnen. Für diesen wird auf diese Weise ein flexibles Arbeiten ermöglicht, um von unterschiedlichsten Geräten auf die Einstellungen und den Server zurückzugreifen. So werden alle Details am Server innerhalb kürzester Zeit veränderbar, um jederzeit die Kontrolle über die Strukturen und Anwendungen zu haben.

Mehr Sicherheit dank der passenden Lizenz


Durch das Microsoft Windows Server Remote Desktop Services 2016 User CAL lassen sich alle vorhandenen Dienste für einen Nutzer freischalten, um beispielsweise hinterlegte Dateien zu drucken oder die Dateispeicherung anzupassen. Hierbei spielt die Anzahl der verknüpften Geräte keine Rolle, sodass der Zugriffsberechtige in Form der Microsoft Windows Server Remote Desktop Services 2016 User CAL immer auf die Funktionen und Anwendungen zurückgreifen kann. So werden die Einstellungen rund um die Lizenzen auf eine Person spezialisiert, sodass keine Dritten auf die Inhalte des Servers zurückgreifen können. Mehr Sicherheit ist auf dieser Grundlage kaum möglich.

Die Vorteile der Microsoft Windows Server Remote Desktop Services 2016 User CAL


    Einfache Verwaltung eigener Serversysteme
    Strukturierter Zugriff durch eine Person
    Maximale Sicherheit dank klarer Nachvollziehbarkeit
    Übersichtliche Einsicht der vorhandenen Aufgaben
    Mit spezifischen Lizenzen nutzbar und problemlos anpassbar
    Einmaliger Kauf für dauerhaften Serverschutz

Jetzt das passende Microsoft Windows Server Remote Desktop Services 2016 User CAL kaufen

Mit den in unserem Shop vorhandenen Angeboten fällt es nicht schwer, sich für das richtige Microsoft Windows Server Remote Desktop Services 2016 User CAL zu entscheiden. Dieses vereinfacht die personengebundene Verwaltung des Servers und macht den gesamten Prozess der Anpassungen strukturiert und nachvollziehbar. In Verbindung mit der passenden Lizenz lässt sich das Microsoft Windows Server Remote Desktop Services 2016 User CAL kaufen, um innerhalb weniger Minuten mit dem System zu starten und sich auf hohe Qualität zu verlassen. So steht einer modernen und zielführenden Serververwaltung mit Sicherheit nichts mehr im Weg.

Was wirklich wichtig ist

  

Was genau sind CALs?

CALs sind computergeschützte Beschaffungs- und Lebenszyklus-Unterstützungen. Auf diese Weise kann auf einen Server zugegriffen werden, um Anpassungen vorzunehmen und die Sicherheit der Anwendung genau im Blick zu behalten. Je nach der Auswahl der Microsoft Windows Server Remote Desktop Services 2016 User CAL gibt es dann unterschiedliche Funktionen für die Nutzung.

   

Wie lange bleibt die Lizenz gültig?

Bei den von uns angebotenen Lizenzen gibt es keine feste Laufzeit. Einmal gekauft, lassen sich die Lizenzen dauerhaft nutzen, ohne in monatlichen oder jährlichen Abständen neu zu bezahlen. Dies macht es deutlich einfacher, die eigene Sicherheit dank der CALs zu bewahren.

   

Wie passen CAL und Lizenz zusammen?

Um von einer gelungenen Anwendung zu profitieren, müssen die geeigneten CALs für den jeweiligen Server gewählt werden. So gibt es für den Windows Server 2016 beispielsweise eine spezielle Lizenz, durch die sich die erworbenen Systeme anschließend in vollem Umfang nutzen lassen.

 

Lieferumfang:

Microsoft Remote Desktop Services 2016 User CAL, 1 CAL

Rechnung auf Ihren Namen inkl. MwSt.

Anleitung für die einfache Installation.

Dieses Angebot beinhaltet keinen Produkt-Key Aufkleber (COA-Label).

Microsoft Windows Remote Desktop Services 2016 User CAL, RDS CAL, Client Access License
85,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Mehrfach zertifiziert & rechtlich sicher

Software direkt downloaden

Anleitung & Produktschlüssel sofort erhalten

In allen Sprachen verfügbar

    Aktuell schauen sich 25 Besucher dieses Produkt an.
  • SW10491
  • Aktuell schauen sich 25 Besucher dieses Produkt an.
Produktinformationen "Microsoft Windows Remote Desktop Services 2016 User CAL, RDS CAL, Client Access License"

Nicht nur direkt vor Ort ist es möglich, auf grafische Desktops und Windows-Anwendungen zurückzugreifen. Auch aus der Ferne bestehen dank der Microsoft Windows Server Remote Desktop Services 2016 User CAL zahlreiche Möglichkeiten, die Steuerung zu übernehmen und an einer überaus flexiblen Lösung zu arbeiten. Doch was genau sind die Vorteile der Microsoft Windows Server Remote Desktop Services 2016 User CAL, um die technische Sicherheit zu steigern?

Die passenden Zugriffslizenzen für das System


Damit sich das Microsoft Windows Server Remote Desktop Services 2016 User CAL auf dem vorhandenen Windows Server nutzen lassen, sind die richtigen Zugriffslizenzen erforderlich. Die klassischen Serverlizenzen reichen an dieser Stelle nicht aus, weshalb beim Erwerb weiterer Lizenzen auf die Zuweisung zum Server geachtet werden sollte. An dieser Stelle ist zudem zwischen User und Device CALs zu unterscheiden.

Die in diesem Angebot inbegriffenen User CALs lassen sich genau einem Nutzer zuordnen. Für diesen wird auf diese Weise ein flexibles Arbeiten ermöglicht, um von unterschiedlichsten Geräten auf die Einstellungen und den Server zurückzugreifen. So werden alle Details am Server innerhalb kürzester Zeit veränderbar, um jederzeit die Kontrolle über die Strukturen und Anwendungen zu haben.

Mehr Sicherheit dank der passenden Lizenz


Durch das Microsoft Windows Server Remote Desktop Services 2016 User CAL lassen sich alle vorhandenen Dienste für einen Nutzer freischalten, um beispielsweise hinterlegte Dateien zu drucken oder die Dateispeicherung anzupassen. Hierbei spielt die Anzahl der verknüpften Geräte keine Rolle, sodass der Zugriffsberechtige in Form der Microsoft Windows Server Remote Desktop Services 2016 User CAL immer auf die Funktionen und Anwendungen zurückgreifen kann. So werden die Einstellungen rund um die Lizenzen auf eine Person spezialisiert, sodass keine Dritten auf die Inhalte des Servers zurückgreifen können. Mehr Sicherheit ist auf dieser Grundlage kaum möglich.

Die Vorteile der Microsoft Windows Server Remote Desktop Services 2016 User CAL


    Einfache Verwaltung eigener Serversysteme
    Strukturierter Zugriff durch eine Person
    Maximale Sicherheit dank klarer Nachvollziehbarkeit
    Übersichtliche Einsicht der vorhandenen Aufgaben
    Mit spezifischen Lizenzen nutzbar und problemlos anpassbar
    Einmaliger Kauf für dauerhaften Serverschutz

Jetzt das passende Microsoft Windows Server Remote Desktop Services 2016 User CAL kaufen

Mit den in unserem Shop vorhandenen Angeboten fällt es nicht schwer, sich für das richtige Microsoft Windows Server Remote Desktop Services 2016 User CAL zu entscheiden. Dieses vereinfacht die personengebundene Verwaltung des Servers und macht den gesamten Prozess der Anpassungen strukturiert und nachvollziehbar. In Verbindung mit der passenden Lizenz lässt sich das Microsoft Windows Server Remote Desktop Services 2016 User CAL kaufen, um innerhalb weniger Minuten mit dem System zu starten und sich auf hohe Qualität zu verlassen. So steht einer modernen und zielführenden Serververwaltung mit Sicherheit nichts mehr im Weg.

Was wirklich wichtig ist

  

Was genau sind CALs?

CALs sind computergeschützte Beschaffungs- und Lebenszyklus-Unterstützungen. Auf diese Weise kann auf einen Server zugegriffen werden, um Anpassungen vorzunehmen und die Sicherheit der Anwendung genau im Blick zu behalten. Je nach der Auswahl der Microsoft Windows Server Remote Desktop Services 2016 User CAL gibt es dann unterschiedliche Funktionen für die Nutzung.

   

Wie lange bleibt die Lizenz gültig?

Bei den von uns angebotenen Lizenzen gibt es keine feste Laufzeit. Einmal gekauft, lassen sich die Lizenzen dauerhaft nutzen, ohne in monatlichen oder jährlichen Abständen neu zu bezahlen. Dies macht es deutlich einfacher, die eigene Sicherheit dank der CALs zu bewahren.

   

Wie passen CAL und Lizenz zusammen?

Um von einer gelungenen Anwendung zu profitieren, müssen die geeigneten CALs für den jeweiligen Server gewählt werden. So gibt es für den Windows Server 2016 beispielsweise eine spezielle Lizenz, durch die sich die erworbenen Systeme anschließend in vollem Umfang nutzen lassen.

 

Lieferumfang:

Microsoft Remote Desktop Services 2016 User CAL, 1 CAL

Rechnung auf Ihren Namen inkl. MwSt.

Anleitung für die einfache Installation.

Dieses Angebot beinhaltet keinen Produkt-Key Aufkleber (COA-Label).

Weiterführende Links zu "Microsoft Windows Remote Desktop Services 2016 User CAL, RDS CAL, Client Access License"
FAQ

Bewertungen

für Microsoft Windows Remote Desktop Services 2016 User CAL, RDS CAL, Client Access License

Bewerten Sie Ihr Produkt

*Bitte pflichtfelder füllen

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
© License-Now GmbH
Zuletzt angesehen