Microsoft Access 2013

Microsoft Access 2013 ist ein umfangreiches Datenbankprogramm, mit dem Sie Daten erfassen, verwalten und anschließend entweder offline oder online veröffentlichen. Sie können Access 2013 nutzen, um kleine Datenbanken für die persönliche Nutzung zu erstellen, ebenso wie umfangreiche Projekte in Unternehmen. Indem Sie Microsoft Access 2013 mit Produkten wie Office 365 und/oder SharePoint verbinden, teilen Sie Ihre fertigen Datenbanken mit anderen Anwendern und Mitarbeitern - schnell, unkompliziert und an jedem beliebigen Ort.

Effiziente Datenbankverwaltung mit Microsoft Access 2013

Durch Microsoft Access 2013, das ein Teil des Office-Pakets ist, erstellen Sie Datenbanken, Formulare oder auch umfangreiche Berichte. Dazu wählen Sie aus einer großen Anzahl von Vorlagen, die mit Microsoft Access 2013 ausgeliefert werden, die für Sie richtige Schablone (wie beispielsweise Kontaktdatenbanken, Aufgabenverwaltung, Problemverfolgung oder Projektmanagement). Alternativ erstellen Sie in Microsoft Access 2013 eine leere, komplett nach Ihren eigenen Anforderungen generierte Datenbank, die Sie frei individualisieren können.

Verlieren Sie beispielsweise umfangreiche Kunden-Kontaktdaten nie aus den Augen, indem Sie Ihren Geschäftspartnern in Access 2013 Fotos, Telefonnummern, E-Mail-Adressen und weitere Daten zuweisen. Alle für Ihren Alltag relevanten Daten verwalten Sie in Microsoft Access 2013 intuitiv, schnell und übersichtlich. Erstellen Sie ähnlich wie in Excel Tabellen, die alle für Sie wichtigen Daten enthalten und fügen Sie Informationen aus Fotos oder PDF-Dateien mit wenigen Mausklicks in das Datenbankprogramm ein.

Wichtige Funktionen in Microsoft Access 2013:

  • Verwalten Sie Datenbanken jeglicher Art: von Projekten über Aufgabenlisten und Kontaktdatenbanken bis zur Erfassung von Vermögenswerten oder der Nachverfolgung von Warenbeständen.
  • Nutzen Sie eine bekannte, aus anderen Office-Produkten etablierte Oberfläche bei der Arbeit mit Microsoft Access 2013.
  • Teilen Sie Ihre Datenbanken und arbeiten Sie gemeinsam mit Kollegen an Dokumenten über Office 365- oder SharePoint-Anbindung für das gesamte Datenbankprogramm.
  • Generieren Sie relevante Datenbanktypen innerhalb weniger Sekunden durch die Integration neuer Vorlagentypen, welche die meisten Anwendungsfälle abdecken.
  • Importieren Sie vorhandene Datensätze und fügen Sie sie in das Datenbankprogramm ein - aus Fotos, PDF-Dateien, Excel-Dokumenten, SQL-Datenbanken und vergleichbaren Quellen.
  • Verwenden Sie Access 2013, um sowohl kurze Berichte zusammenzufassen als auch umfangreiche, für den alltäglichen Ablauf wichtige Datenbanken zu erstellen und zu verwalten.

Individuelle Web-Access-Apps in MS Access 2013

Sollten Sie auf die Mitarbeit mit Ihren Kollegen angewiesen sein, erstellen Sie mit Access 2013 ganz einfach leistungsstarke Web-Access-Apps: Komplette Datenbankstrukturen und alle notwendigen Formulare, um Daten hinzuzufügen oder zu bearbeiten, sind in diesen Apps in Microsoft Access 2013 ebenso integriert wie die von der Desktop-Software bekannten Bearbeitungsbefehle. Diese über das Internet lauffähigen Apps funktionieren in jedem beliebigen Browser - auch wenn Access 2013 nicht auf dem Gerät des Empfängers der Datenbank-App installiert ist.

Microsoft Access 2013 realisiert dies über eine Anbindung an Office 365 und/oder SharePoint, von wo aus Sie gemeinsam mit Kollegen mit diesem Datenbankprogramm arbeiten können. Indem Ihnen Access 2013 dieselbe Benutzeroberfläche bietet wie andere Anwendungen aus der Office 2013-Serie, wird Ihnen die Erstellung neuer Datenbanken innerhalb weniger Minuten gelingen. Sie möchten existierende Datenbanken in Microsoft Access 2013 einfügen? Das Datenbankprogramm erlaubt den Import aus Excel-Dokumenten oder SQL-Datenbanken für genau diesen Einsatzzweck.

MICROSOFT ACCESS 2013 - SYSTEMANFORDERUNGEN

Plattform Windows
Unterstütztes Betriebssystem

32-Bit-Produkte von Office 2013 werden unter den folgenden Windows-Betriebssystemen unterstützt:

  • Windows 7 (32 Bit oder 64 Bit)
  • Windows 8 (32 Bit oder 64 Bit)
  • Windows 8.1 (32 Bit oder 64 Bit)
  • Windows Server 2008 R2 (64 Bit)*
  • Windows Server 2012 (64 Bit)**

64-Bit-Produkte von Office 2013 werden nur unter den folgenden Windows-Betriebssystemen unterstützt:

  • Windows 7 (64 Bit)
  • Windows 8 (64 Bit)
  • Windows 8.1 (64 Bit)
  • Windows Server 2008 R2 (64 Bit)*
  • Windows Server 2012 (64 Bit)**

*Windows Server 2008 R2 ist nur in der 64-Bit-Architektur verfügbar

**Windows Server 2012 ist nur in der 64-Bit-Architektur verfügbar

Prozessor

x86- oder x64-Prozessor mit mindestens 1 Gigahertz (GHz) und SSE2-Befehlssatz

Arbeitsspeicher

1 GB RAM (32-Bit); 2 GB RAM (64-Bit)

Festplattenspeicher

3 GB

Grafikkarte

DirectX 10-Grafikkarte erforderlich und eine Anzeige mit einer Auflösung von mindestens 1024 x 576

Soundkarte k.A.
 

Verfügbar auf

USB Stick

Lizenzschlüssel

in 30 Sek.

microsoft-access-2013
34,95 € 59,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandart:

Mehrfach zertifiziert & rechtlich sicher

Software direkt downloaden

Anleitung & Produktschlüssel sofort erhalten

In allen Sprachen verfügbar

    Aktuell schauen sich 58 Besucher dieses Produkt an.
  • SW10189
  • Aktuell schauen sich 58 Besucher dieses Produkt an.
Produktinformationen "Microsoft Access 2013"

Microsoft Access 2013 ist ein umfangreiches Datenbankprogramm, mit dem Sie Daten erfassen, verwalten und anschließend entweder offline oder online veröffentlichen. Sie können Access 2013 nutzen, um kleine Datenbanken für die persönliche Nutzung zu erstellen, ebenso wie umfangreiche Projekte in Unternehmen. Indem Sie Microsoft Access 2013 mit Produkten wie Office 365 und/oder SharePoint verbinden, teilen Sie Ihre fertigen Datenbanken mit anderen Anwendern und Mitarbeitern - schnell, unkompliziert und an jedem beliebigen Ort.

Effiziente Datenbankverwaltung mit Microsoft Access 2013

Durch Microsoft Access 2013, das ein Teil des Office-Pakets ist, erstellen Sie Datenbanken, Formulare oder auch umfangreiche Berichte. Dazu wählen Sie aus einer großen Anzahl von Vorlagen, die mit Microsoft Access 2013 ausgeliefert werden, die für Sie richtige Schablone (wie beispielsweise Kontaktdatenbanken, Aufgabenverwaltung, Problemverfolgung oder Projektmanagement). Alternativ erstellen Sie in Microsoft Access 2013 eine leere, komplett nach Ihren eigenen Anforderungen generierte Datenbank, die Sie frei individualisieren können.

Verlieren Sie beispielsweise umfangreiche Kunden-Kontaktdaten nie aus den Augen, indem Sie Ihren Geschäftspartnern in Access 2013 Fotos, Telefonnummern, E-Mail-Adressen und weitere Daten zuweisen. Alle für Ihren Alltag relevanten Daten verwalten Sie in Microsoft Access 2013 intuitiv, schnell und übersichtlich. Erstellen Sie ähnlich wie in Excel Tabellen, die alle für Sie wichtigen Daten enthalten und fügen Sie Informationen aus Fotos oder PDF-Dateien mit wenigen Mausklicks in das Datenbankprogramm ein.

Wichtige Funktionen in Microsoft Access 2013:

  • Verwalten Sie Datenbanken jeglicher Art: von Projekten über Aufgabenlisten und Kontaktdatenbanken bis zur Erfassung von Vermögenswerten oder der Nachverfolgung von Warenbeständen.
  • Nutzen Sie eine bekannte, aus anderen Office-Produkten etablierte Oberfläche bei der Arbeit mit Microsoft Access 2013.
  • Teilen Sie Ihre Datenbanken und arbeiten Sie gemeinsam mit Kollegen an Dokumenten über Office 365- oder SharePoint-Anbindung für das gesamte Datenbankprogramm.
  • Generieren Sie relevante Datenbanktypen innerhalb weniger Sekunden durch die Integration neuer Vorlagentypen, welche die meisten Anwendungsfälle abdecken.
  • Importieren Sie vorhandene Datensätze und fügen Sie sie in das Datenbankprogramm ein - aus Fotos, PDF-Dateien, Excel-Dokumenten, SQL-Datenbanken und vergleichbaren Quellen.
  • Verwenden Sie Access 2013, um sowohl kurze Berichte zusammenzufassen als auch umfangreiche, für den alltäglichen Ablauf wichtige Datenbanken zu erstellen und zu verwalten.

Individuelle Web-Access-Apps in MS Access 2013

Sollten Sie auf die Mitarbeit mit Ihren Kollegen angewiesen sein, erstellen Sie mit Access 2013 ganz einfach leistungsstarke Web-Access-Apps: Komplette Datenbankstrukturen und alle notwendigen Formulare, um Daten hinzuzufügen oder zu bearbeiten, sind in diesen Apps in Microsoft Access 2013 ebenso integriert wie die von der Desktop-Software bekannten Bearbeitungsbefehle. Diese über das Internet lauffähigen Apps funktionieren in jedem beliebigen Browser - auch wenn Access 2013 nicht auf dem Gerät des Empfängers der Datenbank-App installiert ist.

Microsoft Access 2013 realisiert dies über eine Anbindung an Office 365 und/oder SharePoint, von wo aus Sie gemeinsam mit Kollegen mit diesem Datenbankprogramm arbeiten können. Indem Ihnen Access 2013 dieselbe Benutzeroberfläche bietet wie andere Anwendungen aus der Office 2013-Serie, wird Ihnen die Erstellung neuer Datenbanken innerhalb weniger Minuten gelingen. Sie möchten existierende Datenbanken in Microsoft Access 2013 einfügen? Das Datenbankprogramm erlaubt den Import aus Excel-Dokumenten oder SQL-Datenbanken für genau diesen Einsatzzweck.

MICROSOFT ACCESS 2013 - SYSTEMANFORDERUNGEN

Plattform Windows
Unterstütztes Betriebssystem

32-Bit-Produkte von Office 2013 werden unter den folgenden Windows-Betriebssystemen unterstützt:

  • Windows 7 (32 Bit oder 64 Bit)
  • Windows 8 (32 Bit oder 64 Bit)
  • Windows 8.1 (32 Bit oder 64 Bit)
  • Windows Server 2008 R2 (64 Bit)*
  • Windows Server 2012 (64 Bit)**

64-Bit-Produkte von Office 2013 werden nur unter den folgenden Windows-Betriebssystemen unterstützt:

  • Windows 7 (64 Bit)
  • Windows 8 (64 Bit)
  • Windows 8.1 (64 Bit)
  • Windows Server 2008 R2 (64 Bit)*
  • Windows Server 2012 (64 Bit)**

*Windows Server 2008 R2 ist nur in der 64-Bit-Architektur verfügbar

**Windows Server 2012 ist nur in der 64-Bit-Architektur verfügbar

Prozessor

x86- oder x64-Prozessor mit mindestens 1 Gigahertz (GHz) und SSE2-Befehlssatz

Arbeitsspeicher

1 GB RAM (32-Bit); 2 GB RAM (64-Bit)

Festplattenspeicher

3 GB

Grafikkarte

DirectX 10-Grafikkarte erforderlich und eine Anzeige mit einer Auflösung von mindestens 1024 x 576

Soundkarte k.A.
 
Weiterführende Links zu "Microsoft Access 2013"
FAQ

Bewertungen

für Microsoft Access 2013

02.10.2018

So muss Kundenservice sein!

Sehr zu empfehlen, reagieren sehr schnell und haben einen super Support!! Sehr kompetent.

Bewerten Sie Ihr Produkt

*Bitte pflichtfelder füllen

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
© License-Now GmbH
Zuletzt angesehen