Filter schließen
Filtern nach:

Windows Server 2019: hochwertiges Betriebssystem für Ihren Firmenserver

Windows Server 2019: hochwertiges Betriebssystem für Ihren Firmenserver

 

Ein Firmenserver ist in den meisten Betrieben unverzichtbar geworden. Er bietet nicht nur die Möglichkeit für eine zentrale Datenspeicherung. Darüber hinaus erleichtert er die Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern erheblich. Das ist insbesondere in einer immer mobiler werdenden Arbeitswelt von großer Bedeutung, da sich hierbei die Angestellten häufig an unterschiedlichen Orten aufhalten. Wenn Sie Ihren Server einrichten, müssen Sie hierfür ein passendes Betriebssystem auswählen. Dieses hat nicht nur einen großen Einfluss auf die Performance und die Benutzeroberfläche des Systems. Darüber hinaus hängt davon ab, welche Programme Sie hier ausführen können. Wenn Sie den Windows Server 2019 verwenden, treffen Sie eine ausgezeichnete Wahl.


Windows Server 2019: die aktuelle Version des Server-Betriebssystems von Microsoft

Wenn Sie sich für den Windows Server 2019 entscheiden, nutzen Sie die aktuelle Ausführung dieses Betriebssystems. Diese ist nicht nur auf die Verwendung moderner Hardware ausgelegt. Außerdem arbeitet diese sehr effizient. Darüber hinaus bringt sie im Vergleich zur Vorgänger-Version einige neue praktische Funktionen mit sich. Hierbei ist in erster Linie das Windows Subsystem for Linux zu nennen. Dieses ermöglicht es, auch Linux-Programme auf dem Server auszuführen. Darüber hinaus hat der Hersteller die Sicherheit verbessert – unter anderem durch eine Überarbeitung der Software Windows Defender.


Die verschiedenen Editionen im Vergleich

Wenn Sie den Windows Server 2019 verwenden möchten, haben Sie die Auswahl aus mehreren Editionen. Daher ist es wichtig, sich genau zu überlegen, welche davon zu Ihren Anforderungen passt. Hier erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten:

Windows Server 2019 Essentials: Bei der Essentials-Ausführung handelt es sich um die Einsteiger-Version. Diese zeichnet sich insbesondere durch eine Beschränkung der Nutzerzahlen auf 25 Personen oder 50 verschiedene Geräte aus. Das zeigt, dass sich diese Ausführung nur für kleinere Unternehmen anbietet. Außerdem gibt es hierbei einige Beschränkungen hinsichtlich der unterstützten Hardware. Der Windows Server 2019 Essentials ermöglicht die Nutzung von maximal 2 CPUs und von bis zu 64 GB RAM.

Windows Server 2019 Standard: Bei der Standard-Edition gibt es keine Begrenzung hinsichtlich der Nutzerzahlen. Daher eignet sich diese Ausführung auch für größere Betriebe. Dieses Betriebssystem ermöglicht die Verwendung von bis zu 16 Prozessorkernen – wobei sich dieser Wert durch den Kauf einer Zusatzlizenz erweitern lässt. Sie müssen hierbei beachten, dass Sie mit Windows Server 2019 Standard maximal zwei virtuelle Maschinen einrichten können.

Windows Server 2019 Datacenter: Die grundlegenden Eigenschaften hinsichtlich der Nutzerzahlen und der unterstützten Hardware sind hierbei die gleichen wie bei der Standard-Edition. Windows Server 2019 Datacenter zeichnet sich jedoch dadurch aus, dass Sie hierbei beliebig viele virtuelle Maschinen erstellen können.


Windows Server 2019 CALs: Wozu sind diese Lizenzen notwendig?

Bei den Editionen Standard und Datacenter ist die Zahl der Nutzer zwar nicht begrenzt. Allerdings müssen Sie diese einzeln lizenzieren. Hierfür kommen Windows Server 2019 CALs zum Einsatz. Diese Abkürzung steht für Client Access License. Je nach Ausführung erhalten Sie dabei die Lizenz für einen menschlichen Anwender oder für ein Gerät.


Günstige Angebote für den Windows Server 2019 bei license-now

Wenn Sie den Windows Server 2019 nutzen möchten, können Sie die Software bei license-now herunterladen. Nach dem Kauf senden wir Ihnen dann einen gültigen Lizenzschlüssel zu. Damit aktivieren Sie das System. Dabei verzichten wir komplett auf physische Datenträger. Das gestaltet den Einkauf für Sie schnell und komfortabel. Darüber hinaus sparen wir auf diese Weise erhebliche Kosten ein, sodass wir Ihnen die Lizenzen für den Windows Server 2019 zu besonders niedrigen Preisen anbieten können.
Windows Server 2019: hochwertiges Betriebssystem für Ihren Firmenserver   Ein Firmenserver ist in den meisten Betrieben unverzichtbar geworden. Er bietet nicht nur die Möglichkeit für... mehr erfahren »
Fenster schließen
Windows Server 2019: hochwertiges Betriebssystem für Ihren Firmenserver
Windows Server 2019: hochwertiges Betriebssystem für Ihren Firmenserver

 

Ein Firmenserver ist in den meisten Betrieben unverzichtbar geworden. Er bietet nicht nur die Möglichkeit für eine zentrale Datenspeicherung. Darüber hinaus erleichtert er die Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern erheblich. Das ist insbesondere in einer immer mobiler werdenden Arbeitswelt von großer Bedeutung, da sich hierbei die Angestellten häufig an unterschiedlichen Orten aufhalten. Wenn Sie Ihren Server einrichten, müssen Sie hierfür ein passendes Betriebssystem auswählen. Dieses hat nicht nur einen großen Einfluss auf die Performance und die Benutzeroberfläche des Systems. Darüber hinaus hängt davon ab, welche Programme Sie hier ausführen können. Wenn Sie den Windows Server 2019 verwenden, treffen Sie eine ausgezeichnete Wahl.


Windows Server 2019: die aktuelle Version des Server-Betriebssystems von Microsoft

Wenn Sie sich für den Windows Server 2019 entscheiden, nutzen Sie die aktuelle Ausführung dieses Betriebssystems. Diese ist nicht nur auf die Verwendung moderner Hardware ausgelegt. Außerdem arbeitet diese sehr effizient. Darüber hinaus bringt sie im Vergleich zur Vorgänger-Version einige neue praktische Funktionen mit sich. Hierbei ist in erster Linie das Windows Subsystem for Linux zu nennen. Dieses ermöglicht es, auch Linux-Programme auf dem Server auszuführen. Darüber hinaus hat der Hersteller die Sicherheit verbessert – unter anderem durch eine Überarbeitung der Software Windows Defender.


Die verschiedenen Editionen im Vergleich

Wenn Sie den Windows Server 2019 verwenden möchten, haben Sie die Auswahl aus mehreren Editionen. Daher ist es wichtig, sich genau zu überlegen, welche davon zu Ihren Anforderungen passt. Hier erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten:

Windows Server 2019 Essentials: Bei der Essentials-Ausführung handelt es sich um die Einsteiger-Version. Diese zeichnet sich insbesondere durch eine Beschränkung der Nutzerzahlen auf 25 Personen oder 50 verschiedene Geräte aus. Das zeigt, dass sich diese Ausführung nur für kleinere Unternehmen anbietet. Außerdem gibt es hierbei einige Beschränkungen hinsichtlich der unterstützten Hardware. Der Windows Server 2019 Essentials ermöglicht die Nutzung von maximal 2 CPUs und von bis zu 64 GB RAM.

Windows Server 2019 Standard: Bei der Standard-Edition gibt es keine Begrenzung hinsichtlich der Nutzerzahlen. Daher eignet sich diese Ausführung auch für größere Betriebe. Dieses Betriebssystem ermöglicht die Verwendung von bis zu 16 Prozessorkernen – wobei sich dieser Wert durch den Kauf einer Zusatzlizenz erweitern lässt. Sie müssen hierbei beachten, dass Sie mit Windows Server 2019 Standard maximal zwei virtuelle Maschinen einrichten können.

Windows Server 2019 Datacenter: Die grundlegenden Eigenschaften hinsichtlich der Nutzerzahlen und der unterstützten Hardware sind hierbei die gleichen wie bei der Standard-Edition. Windows Server 2019 Datacenter zeichnet sich jedoch dadurch aus, dass Sie hierbei beliebig viele virtuelle Maschinen erstellen können.


Windows Server 2019 CALs: Wozu sind diese Lizenzen notwendig?

Bei den Editionen Standard und Datacenter ist die Zahl der Nutzer zwar nicht begrenzt. Allerdings müssen Sie diese einzeln lizenzieren. Hierfür kommen Windows Server 2019 CALs zum Einsatz. Diese Abkürzung steht für Client Access License. Je nach Ausführung erhalten Sie dabei die Lizenz für einen menschlichen Anwender oder für ein Gerät.


Günstige Angebote für den Windows Server 2019 bei license-now

Wenn Sie den Windows Server 2019 nutzen möchten, können Sie die Software bei license-now herunterladen. Nach dem Kauf senden wir Ihnen dann einen gültigen Lizenzschlüssel zu. Damit aktivieren Sie das System. Dabei verzichten wir komplett auf physische Datenträger. Das gestaltet den Einkauf für Sie schnell und komfortabel. Darüber hinaus sparen wir auf diese Weise erhebliche Kosten ein, sodass wir Ihnen die Lizenzen für den Windows Server 2019 zu besonders niedrigen Preisen anbieten können.